Unterschied zwischen Hut und Mütze

Woran erkenne ich einen Hut oder eine Mütze? Die Frage stellen sich viele. Wir zeigen Ihnen die zwei wesentlichen Merkmale die den Unterschied ausmachen.

 

 

Unterschied zwischen Hut und Mütze

 

  • Das Aussehen
Unterschied Hut und Mütze

Hut

Ein Hut besteht aus einem vorgeformten Kopfteil und einer rundherum verlaufenden Krempe (siehe grüne Pfeile).

Unterschied Mütze und Hut

Mütze

Demgegenüber steht die Mütze die keinen Rand besitzt. Sie kann aber mit einem vorderen oder hinteren Schirm versehen sein (Schirm vorne, siehe roter Pfeil).

  • Die Beschaffenheit

Ein weiterer Unterschied liegt in der Formstabilität. Die Mütze ist eine weiche, schlaffe Kopfbedeckung während der Hut in seiner Form stabil bleibt, auch wenn er faltbar ist, kehrt er immer in seine Ursprungsform zurück, wie zum Beispiel bei dem Chapeau Claque.

Die steifen Hüte wurden früher oftmals von den oberen Schichten und dem Militär getragen, wo hingegen das gemeine Volk die anschmiegsamere Variante, wie z. B. eine Haube oder Zipfelmütze bevorzugte. Die überwiegend aus weichen Materialien gefertigte Mütze war viel angenehmer und bequemer zu tragen besonders bei der täglichen Arbeit.

 

 

Vorteile – Nachteile

 

Bei Sonnenschein haben sowohl Hutträger wie auch Schirmmützenträger ihre Kopfbedeckung ganz besonders lieb, denn beide erfüllen ihren Zweck und schützen den Kopf sowie das Gesicht vor den UV-Strahlen.

Anders verhält es sich bei Regen. Die Krempe und die Material-Beschaffenheit des Hutes schützen den Träger länger und besser vor Nässe als z. B. eine Kappe oder Strickmütze.

Wohingegen bei starken Windböen die Mütze ihrem Träger treuer bleibt, vorausgesetzt sie sitzt fest anliegend am Kopf oder ist mit Bändern versehen die gut unter dem Kinn zusammengeschnürt sind. Bei Hüten ohne Kinnband sieht das etwas anders aus. Die Hutkrempe bietet dem Wind mehr Angriffsfläche, weshalb mehr Hüte als Mützen davonfliegen. Ein weiterer Vorteil bei vielen Mützenmodellen ist die Seitenlänge, man kann sie über die Ohren ziehen während viele Hutmodelle nur bis zu den Ohren reichen und nicht schützend darüber liegen.

Ein Hut wirkt elegant, chic und modern während eine Mütze als cool, lässig und trendig gilt. Viele sind der Meinung das vorwiegend ältere Menschen einen Hut tragen und die jüngeren eher eine Mütze besitzen. Ob dem so ist sei dahingestellt. Wie fast alles im Leben liegt auch das im Auge des Betrachters.

Fazit ist, egal ob Hut oder Mütze, beide haben ihre Vor- und Nachteile, egal ob jung und alt, jeder folgt dem Trend nach seinem Stil.